In Blog, Dienstleistung

Das Weiterbildungsinformationssystem der IHK DIGITAL GmbH, kurz WIS, hat deutschlandweit insgesamt 720 Seminaranbieter gelistet, die aktuell 82 000 Seminare anbieten. Dabei geht es um ganz unterschiedliche Themen. Vertiefung von Wissen in bestimmten Fachbereichen, Training von Fach- und Führungskräften, Prüfungsvorbereitung in allen Branchen, Schulung und Unterweisung können im Seminarprogramm stehen. Ausbildungen, Umschulungen, Weiterbildungen und Aufstiegsfortbildungen vervollständigen die breite Palette der Angebote. Die Weiterbildungsangebote der Seminaranbieter sind mit einer stattlichen Anzahl von 78 434 deutlich in der Überzahl.

Die 10 besten Weiterbildungsanbieter in Deutschland

Deutschlandtest hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Management und Wirtschaftsforschung und dem Wirtschaftsmagazin Focus Money im September 2019 eine Studie veröffentlicht, um die zehn besten Anbieter im Bereich von Fortbildung und Weiterbildung zu ermitteln. Basis für die Testergebnisse lieferten die Texte auf den Anbieterseiten, Texte aus Bewertungsportalen und zahlreiche Posts aus den sozialen Medien. Die Textnennungen wurden mit Hilfe eines Computerprogramms auf ihre Tonalität hin untersucht und in neutral, positiv oder negativ aufgeteilt.

Diese Anbieter für Weiterbildungen zählen zu den besten

1. IFB Institut für Fremdsprachenberufe

Mit den gewonnenen Daten wurde ein Punktesystem erstellt, wobei der höchste Wert mit 100 Punkten veranschlagt wurde. Das Ergebnis zeigt, dass das IFB Institut für Fremdsprachenberufe in diesem Ranking den ersten Platz erreicht hat.

2. BSA Akademie

Den zweiten Platz nimmt die BSA ein. Sie bietet über 80 zugelassene Qualifikationen auf dem Gebiet von Prävention, Fitness und Gesundheit. Sie ist eines der größten Bildungsinstitute in ihrem Bereich.

3. Deutsche Angestellten Akademie

Die Deutsche Angestellten Akademie liegt in diesem Ranking auf Platz drei. Sie ist mit ihren über 400 Standorten eines der größten Anbieter für Umschulungen, Aus- und Weiterbildungen in Deutschland. Sie befasst sich mit Berufsvorbereitung und Berufseinstiegsbegleitung, bietet Ausbildungen in außerbetrieblichen Einrichtungen, Umschulungen und Teilqualifizierungen. In Gesundheits- und Pflegeberufen bildet die DAA komplett aus und hat weiter auch Sprachkurse für Zugewanderte im Programm.

4. BFZ Essen

Das BFZ Essen ist ein Bildungsträger für die berufliche Weiterbildung am Standort Essen. Er bietet Aus- und Weiterbildungen in der Elektro- und Metallbranche, im IT-Bereich, im kaufmännischen Bereich und im Gesundheitswesen.

5. UKSH Akademie

Die UKSH Akademie, das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, ist auf das Gesundheitswesen spezialisiert. Sie bildet in allen pflegerischen Bereichen aus und bietet Fortbildungen unter anderem im Management und der EDV an. Ferner sind duale Studiengänge in Pflege und Hebammenwissenschaft möglich. Weiterbildungsprogramme gibt es in Intensivpflege, Onkologie, Operationsdienste; dazu können individuell zugeschnittene Inhouse-Schulungen gebucht werden.

6. Screen Group

Die Screen Group in Wolfsburg ist ganz auf die Automobilindustrie fokussiert. In diesem Bereich bietet sie Coachings, Training und Beratung an.

7. BNW Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

Wesentlich breiter aufgestellt ist das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW). An 59 Standorten in Niedersachsen unterstützen die Mitarbeiter Auszubildende, veranstalten Inhouse- Schulungen oder geben Seminare für Kompetenzsteigerungen im persönlichen wie im beruflichen Bereich.

8. Cimdata

Die Bildungsakademie Cimdata ist an verschiedenen Standorten bundesweit vertreten. Sie hat Aus- und Weiterbildungen, Umschulungen, Seminare zu bestimmten fachspezifischen Themen und Coaching zur beruflichen Unterstützung in ihrem Programm.

9. Steuerfachschule Dr. Endriss

Diese Endriss Institution bildet im Bereich Steuer- und Rechnungswesen und im Controlling aus. In Lehrgängen, Seminaren und Studiengängen bieten sie Themen wie Steuerrecht, Umsatzsteuer, Personal-Abrechnung und weiteres an.

10. SGD Fernschule Studiengemeinschaft

Eine der führenden Fernschulen, die SGD, hat mehr als 300 stattlich anerkannte Fernkurse aus nahezu allen Branchen in ihrem Programm.

Diese Anbieter für Umschulungen zählen zu den besten

Für dieses Ranking hat der Ratgeber Umschulung seine Nutzer aufgefordert, über die besten Umschulungsanbieter abzustimmen. Ziel dieser Umfrage war unter anderem auch, die künftigen Umschüler bei der Suche nach geeigneten Anbietern zu unterstützen.

Die DAA taucht bei den Rankings immer wieder auf. Hier liegt sie auf Platz eins.
Der IB Internationaler Bund ist als freier Träger in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit tätig. Neben Aus- und Weiterbildung gehören Berufsvorbereitung und Betreuung zu seinem Tätigkeitsfeld. Die TÜV Südakademie bietet mit mehr als 600 Seminarthemen verschiedene Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Gesundheit, Management und Technik an und berufsbegleitende Studien in Kooperation mit verschiedenen Hochschulen. Diese Anbieter sind laut Ratgeber die besten für Umschulungen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  1. DAA Deutsche Angestellten Akademie
  2. IB Internationaler Bund
  3. TÜV Südakademie
  4. Alfa Training, Bildungsanbieter mit über 300 modularen Kursen aus verschiedenen arbeitsmarktrelevanten Fachbereichen
  5. Akademie Klausenhof mit Programmen zur Weiterbildung und Rehabilitation
  6. Indisoft mit Weiterbildungen, Umschulungen und Coachings
  7. Macromedia Akademie mit Ausbildungen und Umschulungen in Mediengestaltung, Fachinformatik u.a. an sechs Standorten
  8. FGE Paderborn, Bildungseinrichtung mit Berufsvorbereitung, Umschulungen, Weiterbildungen und Seminaren in z.B. Qualitätsmanagement
  9. IT Akademie Dr. Heuer mit fachlicher Vorbereitung für IT-Berufe, Umschulungen zum Fachinformatiker, Weiterbildungen für IT-Fachkräfte und Vermittlung in den Arbeitsmarkt
  10. Donner und Partner mit gewerblichen und kaufmännischen Umschulungen

Wie wird ermittelt, welche Seminaranbieter die besten sind?

Die besten Angebote zur Weiterbildung von 2020 laut Zeitschrift „STERN“
Mitarbeiter der Zeitschrift Stern wollten sich ein genaueres Bild über den unübersichtlichen Markt der Fort- und Weiterbildung machen. Im Fokus stand dabei die Qualität einzelner Institute, was die Vermittlung von Wissen betrifft. Im Einzelnen bezog sich die Befragung auf:

  • Welches Lehrmaterial steht bereit? Wie aktuell ist es?
  • Wie sind die Lernangebote aufbereitet?
  • Wie sehen Service und Betreuung aus?
  • Wie ist das Preis-Leistungsverhältnis?
  • Können die Nutzer das Institut weiterempfehlen?

Umfrage in Zusammenarbeit mit Statista

Dazu haben sie sich -in Zusammenarbeit mit der Online-Plattform Statista- an die gewandt, die das am glaubwürdigsten beurteilen können: die Teilnehmer. Über ein Onlinepanel wurden 7 600 Nutzer von Weiterbildungsangeboten kontaktiert und zu ihren Erfahrungen befragt.
Insgesamt wurde in zehn Kategorien getestet. Es ging um Hochschulen, die Fernstudien anbieten, Fernschulen, Studienmöglichkeiten mit dualem Studium und Business Schools.

Zur Beurteilung in Bezug auf die berufliche Weiterbildung wurden Teilnehmer zu verschiedenen Lehrinstituten befragt; weiter wurden die Bereiche „Apps und E-Learning Sprachen“, „E-Learning allgemein“, „Trainings-Apps“, „Sprachlehrinstitute“ und „Sprachreisen“ bearbeitet. In der Auswertungstabelle werden Lernqualität, Preis-Leistungsverhältnis und Zufriedenheit/Weiterempfehlung gesondert aufgeführt und dann zu einem Gesamtergebnis zusammengezogen. Dabei wurde der Kategorie Lernqualität das höchste Gewicht beigemessen.

Kriterien für die „beliebtesten Seminare“

Für das Thema „beliebteste Seminare“ könnten die Ergebnisse der Bewertungen von Business Schools, von Instituten der beruflichen Weiterbildung, von Sprachlehrinstituten und dem allgemeinen E-Learning relevant sein.

Bewertung von Business Schools

Hier konnte die Frankfurt School of Finance punkten und kam im Gesamtergebnis an den ersten Platz. Bei der Lernqualität hatte sie die höchste Punktzahl.
Der zweite Platz ging an die Kühne Logistics University.
Den dritten Platz belegt die ESCP Business School. Sie hatte das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Auf Platz vier liegt die GISMA Business School, die in der Kategorie Zufriedenheit/Weiterempfehlung die höchste Punktezahl erreichen konnte.
Platz fünf belegt die EBS Universität; Platz sechs nimmt die Mannheim Business School ein. Platz sieben geht an die HHL Leipzig Graduate School of Management. Die letzten drei Plätze belegen die ESMT Berlin, die International School of Management (ISM) und die Otto Beisheim School.

Bewertung von Anbietern der beruflichen Weiterbildung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Eckert Schulen nehmen hier den ersten Rang ein. Sie bekamen sowohl bei der Lernqualität als auch beim Preis-Leistungsverhältnis die meiste Zustimmung.
An zweiter Stelle findet sich die Akademie für Sport und Gesundheit; sie bekam in der Kategorie Zufriedenheit/Weiterempfehlung die meisten Punkte.
Den dritten Rang belegte das Deutsche Institut für Marketing; Rang vier ging an die AKAD University.

Es folgen die Haufe Akademie, das Forum Berufsbildung, das IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft und das WBS Training. Platz neun und zehn gehen an das IST Studieninstitut und das IBB Institut für berufliche Bildung.

Bewertung von Sprachlehrinstituten

Hier wurden insgesamt fünf Ränge vergeben. Den ersten Platz belegte das Goethe-Institut mit der Höchstzahl an Punkten in allen Kategorien. Auf dem zweiten Platz liegen die Sprachschulen Berlitz, gefolgt von Inlingua Deutschland, der DeutschAkademie und dem Lernstudio Barbarossa.

Bewertung beim E-Learning (allgemein)

Das Unternehmen Coursera, das sich auf Weiterbildungen online spezialisiert hat, liegt auf dem ersten Platz. Es hat außerdem die beste Bewertung im Preis-Leistungsverhältnis.
Platz zwei nimmt die Haufe Akademie ein, die mit ihrer Lernqualität höchstbewertet wurde.
Auf Platz drei liegt Oncampus, das verschiedene berufsbegleitende Studiengänge anbietet und in der Kategorie Zufriedenheit/Weiterempfehlung die meisten Punkte aufweisen kann.
Platz vier belegt Udemy, gefolgt von Lecturio, Amboss und NeuroNation.

Neueste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

In diesem ausführlichen Beitrag gefallen sie alles wissenswerte darüber wie Unternehmer von Personal Branding profitieren können.In diesem ausführlichen Artikel erfahren Sie alles wissenswerte darüber wie Gastronomen von einer Restaurant Beratung profitieren können